2014 Bild aller gesponserten Kinder

b1In Erinnerung an all die schrecklichen Katastrophenbilder nach den Erdbeben im April und Mai 2015 in Nepal mit über 9000 Todesopfern, ungezählten zerstörten Häusern und Schulen und teilweise eingestürzten Tempeln und Pagoden. Schnelle Hilfsmaßnahmen für die Erdbebenopfer vor Ort waren das Gebot der Stunde, aber ebenso notwendig waren und sind Sanierungsprojekte mit Zukunftsperspektiven für die Menschen und Kinder in Nepal.

 


 b2Der LC Wangen- Isny fühlte sich nach den Beben besonders angesprochen und gefordert, bestand doch seit Jahren eine freundschaftliche Beziehung zum Lions Club Kathmandu- Chabahil. Dieser Club unterhält eine kleine Zahnklinik, an der ein Clubmitglied von uns als Zahnarzt in seinem Urlaub schon seit einigen Jahren kostenlos ärztliche Hilfe leistet.

 


b3Finanzielle Unterstützung für medizinische Geräte gewährte unser Club zusätzlich. Nach den Beben beschloss der LC Wangen- Isny spontan einen „finanziellen Kraftakt“ und mit Unterstützung des Kabinetts 111SM und befreundeten Clubs, konnte den Lionsfreunden von Chabahil eine beachtliche Spende über 23.000 EURO nach Nepal überwiesen werden, die in engster Abstimmung mit dem Club zweckbestimmt eingesetzt wurde: schnellste Hilfe vor Ort (Lebensmittel, Medikamente, Zelte, Decken), health-Camps für Augenoperationen und Blutspenden, ein finanzierter Erweiterungsbau/ Obergeschoss einer Schule in Kaski im Katastrophengebiet Pokhara und Neubau von drei zerstörten Häusern (S. Abb.).


b4Zur großen Freude des LC Wangen-Isny konnte am 13. April dieses Jahres die feierliche Einweihung der Morning Glory Academic School in Kaski stattfinden und konnten die drei Häuser an arme Bebenopfer übergeben werden.

Eine angehängte Fotoserie zeigt in Ausschnitten, was bisher erreicht werden konnte. Und dafür dankt der Club auch allen externen Lionsfreunden und dem Team Overlack – Kinder für Nepal-, die hier und in Nepal mit ihren Spenden und persönlichem Einsatz unterstützt hatten, im besten Sinne zu einem nachhaltigen „We serve“ beizutragen, armen Menschen ein wenig zu helfen und Kindern Bildungsmöglichkeiten zu schaffen.

 

Für den LC Wangen- Isny Dr.Wolfram Bücking, German Umhau

[Quelle: 111 SM Distrikt Postille Mai 2017]

Zum Seitenanfang