2014 Bild aller gesponserten Kinder

Nepal-Schulprojekt erhält den Erlös aus dem Päda-Terrassenfest

Päda Spenden AktionBaden-Baden (gib) - "Kinder helfen Kindern" heißt es seit 1992 immer, wenn das Pädagogium Baden-Baden ein Terrassenfest feiert. Das bedeutet, der Erlös aus Speisen, Getränken und anderen Angeboten der Veranstaltung kommt einem ideellen Zweck zugute. In diesem Jahr wird die Initiative von Dagmar und Jörg Overlack unterstützt, die unter der Parole "Nepal Kinder - Bildung gestaltet Zukunft" bereits mehrere Schulen dort aus oder aufgebaut hat.

4 000 Euro war der stolze Betrag der dem Initiator des Projekts ausgehändigt wurde. Dicht gedrängt in ihrer neuen Aula lauschten Schülerinnen und Schüler sehr aufmerksam dem Videovortrag von Jörg Overlack. Der berichtete von einem Schlüsselerlebnis 1992 im Rahmen einer Trekkingtour im Gebiet des nepalesischen Annapurna-Bergmassivs. Dort stießen er  und seine Frau auf eine Schule im abgelegenen Hinterland. Der Begriff "Schule" spottete nach westlicher Auffassung jeder Beschreibung, aber die Kinder, die dort die geringen Bildungs-Chancen nutzen durften, fühlten sich privilegiert. Spontan  entschlossen sich die Eheleute Overlack, in Sachen Bildung für nepalesische Kinder aktiv zu werden. Sie begannen mit drei hilfsbedürftigen Jungen und Mädchen an einer Schule mit insgesamt 60 Kindern. Nach umfangreichen Renovierungs- und Baumaßnahmen besuchen heute 860 Kinder diese Einrichtung. Den Overlacks gelang es, so viele Spenden zu generieren, dass es nicht bei einer Schule blieb. Inzwischen ist die sechste im Bau. 160 Euro braucht es pro Jahr, um ein Schulkind mit allem Nötigen auszurüsten. Mit den 4 000 Euro der PädaGemeinschaft können demnach 25 Jungen und Mädchen ein ganzes Jahr die  Schule besuchen, sie erhalten Lernmaterial, Kleidung, oft auch Essen, und gute Lehrkräfte können überdies noch angestellt werden. Vertrauenspersonen kontrollieren die Verwendung des  Geldes und sorgen dafür, dass nur lernwillige, begabte Schüler die Förderung erhalten.

[QUELLE: BT 04.12.14]

Zum Seitenanfang