2014 Bild aller gesponserten Kinder

Schulfest für Nepalhilfe an ARRS1Ganz im Zeichen der Unterstützung von Schulen in Nepal stand in diesem Jahr das Schulfest an der August- Renner-Realschule, das erstmals mit einem „Tag der offenen Tür“ kombiniert worden war. Einen symbolischen Scheck über 7000 Euro als Ergebnis jüngster Aktionen konnte Realschulrektor Stefan Funk an seinen Vorgänger Wolfgang Noller übergeben. Dieser wird mit einer Delegation an Ostern nach Nepal fliegen, um die betreuten Schulen zu besuchen.

Schulfest für Nepalhilfe an ARRSSeit dem Jahr 2003, basierend auf den Initiativen des Rastatters Jörg Overlack, laufen Unterstützungsaktionen für die Entwicklung von Bergschulen in der Nepalprovinz Pokhara. Mit 250 Euro aus einer SMV-Aktion fing alles an und hat sich stetig gesteigert. So ist man inzwischen bei einer Fördersumme von 27000 Euro angelangt. Diese konzentrierte sich für Maßnahmen an der Morning Star School, Amala II und nun verstärkt für die Kalika Boarding School mit 220 Schülern.

An erfolgten Maßnahmen kann Wolfgang Noller unter anderem die Einrichtung einer Schulfest für Nepalhilfe an ARRS http://www.arrs.ra.schule-bw.de/index.php/de/aktuelles/aktuelle-... 1 von 2 16.03.2015 10:52 Wasseraufbereitungsanlage, den Bau eines kompletten Klassenzimmers, die Aufrüstung und den Bau von Toiletten sowie die mehrfache Bestückung mit Unterrichtsmaterialien in den Klassenzimmern nennen. Dabei konnten sich die Rastatter Delegationen in den letzten zwölf Jahren vor Ort überzeugen, dass die Fördermittel in den Bergschulen richtig verwendet wurden.

Was das diesjährige Programm des Nepal-Schulfestes an der Rastatter Realschule betrifft, so war der Publikumszuspruch enorm und das angebotene Programm von Schülern, Lehrern mit Unterstützung der Eltern enorm. Dazu gehörten ein Sponsorenlauf, den der Steinmauerner Bürgermeister Siegfried Schaaf startete, ein umfangreiches Programm der Arbeitsgemeinschaften in der Aula und verschiedene Ausstellungen. Als Publikumsmagnet entpuppte sich auch die Präsentation des selbst produzierten, einstündigen Spielfilms vor dem Hintergrund des Romans „Die Welle“.

Der Reinerlös des Schulfestes wird dann wieder für weitere Unterstützungsaktionen in Nepal verwendet werden.


Text und Foto: R. Wollenschneider

Zum Seitenanfang